Brandschutz sichert Marktanteile

Nach einem Feuer ist für Firmen nicht der Sachschaden das Schlimmste, sondern der Verlust von Geschäftspartnern. Gute Präventionskonzepte können der entscheidende Vorsprung gegenüber dem Wettbewerber sein.

Hierbei hilft die Erstellung von Risk-Management-Konzepten. Diese werden für die folgenden planenden Tätigkeiten erstellt:

- Neubau

- Umbauten

- Aufnahme neuer Produktionsprozesse

- wesentliche Änderungen der Betriebsabläufe und/oder Produktionsprozesse

- wesentliche Änderungen der Versorgungs- und /oder Lagerkonzepte

- Nutzungsänderungen

 

Ziel ist es, die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen, der hierzu erforderlichen Versorgungsbereiche sowie aller betriebswichtigen Lagerbereiche sicher zu stellen.

Weiterhin sollen mit einer Risk-Management-Betrachtung Voraussetzungen und Möglichkeiten geschaffen werden, um nach einem ev. nicht zu verhindernden Schadenfall schnellstens die volle Lieferfähigkeit und Produktion wieder herzustellen.

Die zu erstellenden Maßnahmekataloge und Betrachtungen sollen hierbei unterstützen.